Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  

10 Jahre Burgenlinie - die Meilensteine

Als saisonale Wochenend-Ausflugslinie gestartet, bringt die Burgenlinie inzwischen täglich und ganzjährig die Fahrgäste an ihr Ziel.

Die Meilensteine der Entwicklung:

2008

Im Rahmen der Aktion „48 Stunden Fläming“ fahren erstmals die Busse in Richtung Niemegk – Raben – Wiesenburg. Bei den Fahrgästen kommt die Routenführung gut an. Es wird der Wunsch geäußert, auch außerhalb des Aktionswochenendes ohne Auto dorthin zu kommen.

2013

Im Rahmen eines Produktworkshops zum Wandern im Hohen Fläming stellt Hans-Jürgen Hennig (Geschäftsführer der damaligen Verkehrsgesellschaft Belzig) die Idee eines Wanderbusses vor, der die Themen Wandern, Burgen und Öffentlicher Verkehr miteinander verbindet.

2014

Am 18. April 2014 (Karfreitag) startet die Burgenlinie erstmals auf die Runde. Sie fährt im Jahr der Premiere freitags, samstags und an Sonn- und Feiertagen parallel zum Naturparkbus. Die Burgenlinie geht am 2. November 2014 in die Winterpause. Im ersten Betriebsjahr konnte sie 2.304 Fahrgäste begrüßen. Die Einführung der neuen Buslinie wird von einem durch die EU und das Land Brandenburg geförderten Marketingprojekt begleitet. So können zum Beispiel Fahrgastbefragungen durchgeführt und Umgebungspläne an den Haltestellen angebaut werden.

2015

Am die 3. April 2015 startet Burgenlinie in ihre zweite Saison. In diesem Jahr wird die Saison bis zum 2. Sonntag im Dezember verlängert und in den Brandenburger Schulferien ist der Bus täglich unterwegs. Der Naturparkbus hat mit der Saisonverlängerung der Burgenlinie seinen Betrieb eingestellt. Im zweiten Jahr der Burgenlinie wurden 5.462 Fahrgäste gezählt.

2016

Die dritte Saison der Burgenlinie geht vom 25. März bis zum 11. Dezember 2016. Der besucherstärkste Tag war Himmelfahrt mit 186 Fahrgästen. Die Gesamtzahl der Fahrgäste ist erneut gestiegen - auf 6.601 Fahrgäste. Im November wird das Marketingprojekt zur Burgenlinie als „ELER-Projekt des Monats“ geehrt.

2017

Die Burgenlinie fährt in diesem Jahr vom 8. April bis zum 10. Dezember 2017. In ihrer vierten Saison ist sie erstmals täglich unterwegs – und das nicht nur in den Ferien. Damit steigt die Fahrgastzahl auf 8.850. Im April wurde die Burgenlinie als Demografie-Beispiel des Monats durch den Chef der Staatskanzlei ausgezeichnet, bietet sie doch ein verlässliches Mobilitätsangebot im ländlichen Raum.

2018

Die 5. Saison startet am 24. März und endet am 9. Dezember 2018. Es wird die 10.000er Marke geknackt: 10.112 Fahrgäste sind 2018 mit der Burgenlinie mitgefahren. Die Burgenlinie wird unter dem Motto „Tourismus und Naherholung“ für den Bundeswettbewerb „Gemeinsam stark sein“ nominiert.

2019

Die inzwischen 6. Saison der Burgenlinie ging vom 13. April bis 8. Dezember 2019. In diesem Jahr sind die Fahrgastzahlen erstmals auf 8.496 zurückgegangen. Ein Grund dafür kann die zeitgleich fahrende PlusBus-Linie nach Treuenbrietzen sein, die 2018 gestartet ist und sich nach einem Jahr etabliert hat.

2020

Das verflixte 7. Jahr ist von Corona geprägt, so dass die Burgenlinie erst am 2. Juni 2020 in die neue Saison starten konnte. Und es gibt eine Neuerung: Die Burgenlinie fährt nicht mehr am 2. Sonntag im Dezember in die Winterpause. Insgesamt konnten in der kurzen Saison 6.333 Fahrgäste begrüßt werden.

2021

Auch das Jahr 2021 war noch von Corona-Einschränkungen geprägt – allerdings gab es keine Lockdowns mehr. Insgesamt wurden 8.369 Fahrgäste begrüßt.

2023

Gemeinsam mit der Tourismus Marketing Brandenburg GmbH werden zwei Projektwerkstätten „Burgenlinie barrierefrei“ durchgeführt. Ziel ist es, Angebote für Menschen zu bündeln, die in der Burgenlinie im Rollstuhl oder mit Gehhilfen unterwegs sind und diese als Leitprodukt für den Barrierefreien Tourismus zu vermarkten.

2024

Die Burgenlinie Hoher Fläming feiert ihren 10. Geburtstag! Im September wird sie anlässlich der Aktion „48 Stunden Fläming“ (hoffentlich) an einem Wochenende auf einen Halbstundentakt verdichtet.

 
 

Veranstaltungssuche

 

Wettervorhersage für Bad Belzig

AktuellMeist bewölkt3 °C

Do. 18.04.2024Überwiegend sonnig4/11 °C

Fr. 19.04.2024Regenschauer4/8 °C

Sa. 20.04.2024Leichter Regen-2/9 °C

Webcam

Aktuelles Wetterbild aus Raben